Unser Aufgaben Gebiet umfasst > Ursachenermittlung bei Ausfällen oder Überwindungen von Gefahrenmeldeanlagen im Bereich von Fernseh-Sicherheits-Systemen und Überprüfung des Zustandes und der Zuverlässigkeit der installierten Technischen Anlagen. Des weiteren die Beurteilung von Schäden an Anlagen und Einrichtungen für den Geschädigten oder den Schadenversicherer. Erstellung von Gutachten bei Streitfällen und Beweis Sicherungsverfahren für Amtsgerichte, Landgerichte Versicherungen, Behörden, Firmen und Privatpersonen. Erstellung von Schlichtungsgutachten. Diese Form des Gutachtens empfiehlt sich bei Unstimmigkeiten zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer über die Ausführung von Installationsarbeiten oder die Angemessenheit der in Rechnung gestellten Preise. Das Gericht bzw. die Richter haben eine juristische Ausbildung, nicht aber eine handwerkliche.

Da ein Urteil nicht nur nach juristischen Gesichtspunkten, sondern zumeist auch nach technisch-fachlichen Gesichtspunkten richtig erarbeitet werden muss, ist die Hilfe eines qualifizierten Fachmanns, eben des Sachverständigen erforderlich. Dem Sach-verständigen kommt in technisch fachlicher Hinsicht also die Rolle eines „Helfers des Richters“ zu, ohne den spezielle Sachverhalte in einem gerichtlichen Streitverfahren nicht sachgerecht geklärt werden könnten. Ohne den Sachverstand eines Spezialisten, eben des Sachverständigen wäre das gegebene System in der Rechtsprechung in Frage gestellt. Der Sachverständige ist bei seiner Tätigkeit nicht dem Handwerk verpflichtet, sondern er dient dem öffentlichen Interesse.

 

Markenzeichen und die inhaltliche Erfüllung dieser Prädikate des Sachverständigen:

 Auf Vertrauenswürdigkeit haben die Auftraggeber einen rechtlichen Anspruch!

 Nachgewiesene Fachkunde Qualifikation

 Objektivität und Neutralität

Kontaktieren Sie uns

Gerne beraten wir Sie in Sachen Sachverständigen Gutachten

 

Tel: +49 (0)7427/92055-5

info@neuscheler.net